Gundelfinger Weihnachtsmarkt

PRESSENACHRICHTEN der STADT 89423 GUNDELFINGEN-DONAU

Gundelfinger Weihnachtsmarkt vom 7. – 9. Dezember 2018 mit großem Nikolaustreffen!

Am 2. Adventswochenende, 7. bis 9. Dezember findet auf der Oberen Bleiche bei der Walkmühle der traditionelle Gundelfinger Weihnachtsmarkt statt. Erleben Sie vorweihnachtliche Stimmung im Glanz der Lichter auf dem Markt in romantischer Umgebung.

Auf dem Weihnachtsmarkt finden die Besucher eine große Auswahl an weihnachtlichen Bastelarbeiten, selbstgemachte Delikatessen und verschiedene Handwerkskünste von vielfältigen Anbietern. Neben Glühwein, Hot Aperol und Punsch, Flammkuchen, Erbseneintopf, Maultaschen, Würstchen und mehr, runden noch weitere kulinarische, weihnachtliche Leckereien und süße Köstlichkeiten wie Crepes und Waffeln, überwiegend von Gundelfinger Vereinen, das reichhaltige Angebot ab.

Weihnachtsmarkt 2018 Bild 1
Weihnachtsmarkt 2018 Bild 2

Am Freitag abend um 18 Uhr eröffnen Bürgermeisterin Miriam Gruß, Stadtpfarrer Johannes Schaufler, Pfarrer Frank Bienk und der 1. Vorsitzende der Gundelfinger Wirtschaftsvereinigung, Rainer Hönl den traditionellen Weihnachtsmarkt begleitet von einer Engelschar des Kinderheim St. Clara Gundelfingen und dem Brenzer Posaunenchor.

Im Bleichestadel können Kinder am Samstag und Sonntag beim Bastelangebot von Doris Heinle aus Haunsheim kreativ sein und in der Nikolausstube den Märchen, vorgelesen von Elke Wagenhuber lauschen. In der Schänke des Bleichestadels können alle Besucher der Adventsmusik lauschen, es wird Kaffee und Kuchen angeboten oder es können die leckeren Speisen vom Markt verzehrt werden.

Auf der Tenne im Bleichestadel finden sie eine Ausstellung zum Jubiläum „600 Jahre Spital Gundelfingen“. Die Spitalstiftung Gundelfingen zeigt unter dem Titel „Rückblick auf ein bewegtes Festjahr 2018“ bunte Bilder, einen historischen Film, die Bronzeköpfe „Die Stifter“ und vieles mehr.

Am Freitag, 07.12. findet um 19 Uhr im großen Raum der Walkmühle ein weihnachtlicher Hoigarta „Stade Stund“ mit der Brenztaler Stubenmusik und den Querflöten der Musikschule Gundelfingen statt. Der Eintritt ist frei – d’r Huat gat rum.

Die Patchwork- und Bastelgruppe Gundelfingen zeigt in der Walkmühle eine Patchworkweihnachtsausstellung und verkauft Selbstgebasteltes zu Gunsten des Hilfswerks für Straßenkinder in Brasilien von Pater Günter Paolo Süss.

Für die kleinen Marktbesucher wird im Zentrum des Weihnachtsmarktes wieder die lebende Krippe aufgebaut und am Sonntag findet ein großes Nikolaus- und Engeltreffen mit Zug durch den Weihnachtsmarkt statt. Anschließend gibt es Geschenke von Knecht Rupprecht, den Nikoläusen und Engelchen vom Kinderheim Gundelfingen. Neu in diesem Jahr ist das Nostalgische Kinderkarussell im Innenhof, Ponyreiten und ein Drehorgelspieler.

Weihnachtsmarkt 2018 Bild 3

Am Stand der Wirtschaftsvereinigung gewinnt jedes Los!

Für romantische Vorweihnachsstimmung sorgen neben dem Spielmanns- und Fanfarenzug des TV Gundelfingen, der Jugendkapelle Gundelfingen und der Blechbläsergruppe der städtischen Musikschule, die musikalischen Nikoläuse aus Dattenhausen und die Nikoläuse und Engel des Kinderheimes St. Clara und natürlich die Gundelfinger Grundschule und die Kindergartenkinder.

Lassen Sie sich einfangen vom Lichterzauber auf der romantischen Bleiche und dem Schein der größten Adventslaterne der Region!

Info: Öffnungszeiten des Weihnachtsmarktes und des Bleichestadels: Freitag, 7. Dezember von 17 bis 22 Uhr, Samstag, 8. Dezember von 15 bis 22 Uhr und Sonntag 9. Dezember von 13 bis 20 Uhr

Weitere Info: Kultur- und Sportamt Gundelfingen, Tel. 09073 999-118

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.